#5 Recht und Ordnung vs. Kooperation – Wie schafft man einen lebenswerten Kiez?

 

Wie können Problemstädte oder Bezirke gedreht und soziale Brennpunkte entschärft werden? Wo sind knappe Ressourcen besser investiert: in mehr (Polizei)Kontrolle oder mehr partizipative Angebote für die Bürger? Wie kann die Lebensqualität in diesen Gegenden verbessert, Chancengleichheit erhöht werden? Und wie gelingt es, Bevölkerungsgruppen wie Migranten, sozial Benachteiligte oder Anhänger von Clans besser zu (re)integrieren?

Diskutieren Sie u.a. mit: 

Thomas Jühe, Bürgermeister der Stadt Raunheim

Datum: 20. Juni 2018
Zeit: 
Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr | Get-together: 20:30 Uhr
Ort:
 Kornversuchsspeicher, Heidestraße 20c, 10557 Berlin

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden: 

      Sofern Sie einen Webcode besitzen, geben Sie diesen hier bitte an.